Wir sind umgezogen, Achtung neuer Seminarort

 

Seminarort für Gruppenseminare: An der Klostermauer 1, 75365 Calw-Hirsau (soweit im Einzelnen nichts anderes angegeben ist.)

Parken bitte am Kloster  Wegbeschreibung zum Seminarort

 

Durch Persönlichkeitsarbeit und aus Anonymitätsgründen, sind wir in Gruppenseminaren auf du und du!“ Es ist uns ein persönliches Anliegen, Gefühle auf Augenhöhe mit Menschen zu verbinden. Für weitere Informationen zu Terminen und Themen, abonniere unseren Newsletter.

 

 

Zur Anmeldung Kontakt

 

Einzel- Paar- Termine nach Vereinbarung

 

Kontakt Tel: 07052 / 93 52 35 7

                                                                                                                            Es muss vom Herzen kommen

                                                                                                                       was auf Herzen wirken soll.

                                                                                                                                                                  (Johann Wolfgang von Goethe)

Aufstellungstage

Teilnehmerzahl begrenzt, auch wir passen uns der Corona Landesverordnung an.

 

 

8 August 2020

 

13 September 2020

 

10 Oktober 2020

 

8 November 2020

 

12 Dezember 2020

 

Seminarzeiten: 9.30 – ca. 17.00 Uhr,

 

Seminargebühr:

 

Aufstellung (mit Vorgespräch*):                                   130 €

Ein Nachgespräch kann auf wunsch dazugebucht werden.

 

Stellvertreter                                                                   25 €

 

(*ein Gespräch zur Aufstellung, kann außerhalb des Seminars nach Vereinbarung stattfinden)

Ein erstmaliger Schnuppertag zum kennenlernen ist kostenfrei

 

Der Aufstellungsraum ist straßenschuhfrei, bitte dicke Socken mitbringen.Um Anmeldung wird gebeten!

 

  • Aufstellungen mit unterschiedlichen Themen
  • Meditation (Einstimmung)
  • Gesprächsrunde

 


Aufstellungsabende:

 

Hier sind wir gerade in Terminplanung

 

Seminarzeiten: 18.00 – ca. 21.00 Uhr,

 

Seminargebühr:

 

Aufstellung (mit Vorgespräch*):                                   130 €

 

(*ein Gespräch zur Aufstellung, kann außerhalb des Seminars nach Vereinbarung stattfinden)

 

Ein erstmaliger Schnupperabend zum kennenlernen ist kostenfrei


Stellvertreter                                                                    12 €

 

 


Thembenbezogenes Aufstellen


Thementage sind ausgesprochen intensive Seminare. Wenn ich mit einem einzelnen und seinem Thema arbeite, wird jeder Teilnehmer auch für sich, sehr viel gewinnen und mitnehmen können, an Erkenntnissen und Lösungswegen. An Thementagen arbeite ich ganz besonders auf eine weise, bei der alle etwas davon haben. Dabei entsteht eine bereichernde, themenbezogene und intensive Gruppendynamik.

 

(Aus organisatorischen Gründen, können Thementage nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen stattfinden)

 


 

Themen Aufstellungstag: im Fluss der Weiblichkeit

Samstag 12 September 2020

 

Eine wundervolle Frau folgt nicht der Masse, sie ist sie selbst.

 

Eine Frau, die liebt und geliebt wird, hat meist ein weibliches strahlen in sich, das schon von Weitem für jeden ersichtlich ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie in einer Beziehung lebt oder nicht. In meine Beratung kommen oft Frauen die das Gefühl von Weiblichkeit und angekommen sein in sich selbst, mit der verbundenen wärme und Leichtigkeit nicht kennen. Sie kennen oft nur die Sehnsucht danach. Oft haben sie Verlassenheit, Ablehnung Enttäuschung und Verrat erlebt. Sie bauen eine Schutzmauer auf und verdrängen ihre urweiblichen Bedürfnisse.

 

Wenn du als Frau in deine weibliche Urkraft gehst, bedeutet dies, nichts zurückzuhalten, egal was der Rest der Welt von dir denkt. Wir spüren mit Hilfe von Aufstellungen, dem innersten zu und kommen in Kontakt mit den weiblichen Anteilen. Tief in jeder Frau, ist z. B. die:

 

  • Die Heilige - das Mädchen - die Mutter - die Großmutter - die sexuell aktive - die Wilde - die Sanfte
  • die Zerstörende - die Blume - die Hexe - die Tüchtige - die Sinnierende

 

Eine Frau fühlt Enttäuschung, Verbitterung, Verlassenheit und dennoch, fühlt sie in sich eine Urkraft von Weiblichkeit, die gesehen und gefühlt sein will. Wird auch nur eine Facette unterdrückt, fühlst du dich nicht mehr vollständig als Frau und in irgendeiner Form nicht richtig.

 

Die Tänzerin Manuela Wörle, die in Weiblichkeit, Sinn und Tanz fließt, wird für uns Frauen die Einstimmung zum ankommen gestalten. Sie wird uns über den Tag begleiten und mit ihrem Tanz bereichern. Zitat von Manuela: „Das weibliche Becken steht für Kinder gebären, Krankheit und Gesundheit- Partnerschaft, Familie und Sexualität. Frau sein bedeutet im Becken zu ruhen, zu fließen mit Intuition, Gefühl und Liebe.

 

Für Männer ist Weiblichkeit ein Bogen der Spannung, die sie nicht kennen und, die Ihnen Angst macht. Oskar Wilde formulierte; alle Kunst, ist zugleich Oberfläche und Symbol. Wer unter die Oberfläche drängt, tut dies auf eigene Gefahr.

 

Sich mit anderen Frauen auszutauschen, ist ein Urbedürfnis von uns Frauen seit jeher (man denke nur an altbekannte Stricknachmittage). Alleine das Gefühl, im Kreis der wohlwollenden Frauen zu sitzen, gibt bereits Kraft und nährt. Weil Frauen sich gegenseitig helfen. Zusammenkünfte von Frauen, ist eine Uralte Kraft, die wir alle kennen und hier nutzen. Es ist für uns Frauen notwendig, tiefe, Weisheit, ein Körpergefühl mit Achtung und Liebe zu zeigen und uns gegenseitig vorzuleben und zu unterstützen.

 

Viele Frauen hören auch auf, sich um ihre Sexualität zu kümmern. Wenn die Fürsorge der Kinder im Vordergrund steht oder sie von Männern verletzt und enttäuscht wurden. Die lebendige Frau in Ihnen wird dann mit all ihren Bedürfnissen unterdrückt, überhört, nicht mehr wahrgenommen oder wie in der Ecke abgestellt. Mit fatalen Folgen (auch viele Ehen gehen daran zu Bruch.)

 

Ich erlebe Frauen, die, die Schönheit und Eleganz, Intuition, Weisheit, bei anderen Frauen bewundern. Jedoch bei sich selbst große Probleme damit haben, ihre eigene Weiblichkeit anzunehmen. Man könnte meinen, diese Frauen haben ihren Selbstwert und ihre Würde verloren, was bedeutet denn Frau sein für dich selbst? Wenn du ganz Frau bist, kannst du dich noch an deine weibliche Seite, ihre Urkraft fühlen und erinnern?

 

Willkommen im Kreis der wohlwollenden Frauen, im Fluss der Weiblichkeit.

 

Seminarort:                An der Klostermauer 1, 75365 Calw-Hirsau (bitte am Kloster Parken)        

                                 

Seminarzeiten:            9.30 – ca. 17.00 Uhr

 

Seminargebühr: 80.-  €

 

Die Aufstellungsplätze entscheidet das Los. Dadurch behält jeder die selbe Chance auf einen Aufstellungsplatz.

 

 

 

Information:

 

Geschäftsbedingungen:

 

Wird die Anmeldung in den 4 Tagen vor Seminarbeginn abgesagt, so wird die Seminargebühr dennoch fällig und kann mit einem anderen Angebot verrechnet werden, bei einer weiteren Absage werden 90% des Preises ohne Leistung fällig.

 

Bei Absagen innerhalb 2 Tagen vor Seminarbeginn wird der gesamte Seminarpreis fällig.

 

Aus Kostengründen behalten wir uns vor, dass Seminare nur bei mindestens 3 Anmeldungen stattfinden können!

 

In allen Seminaren sind die Aufstellungsplätze begrenzt, es gibt jedoch eine Warteliste, für den Fall das jemand ausfällt.