Jede Landschaft hat ihre eigene besondere Seele.
Wie ein Mensch, dem du gegenüberstehst.
(Christian Morgenstern)

Teilnehmerstimmen

 

Unter der Rubrik Kontakte gibt es die Möglichkeit eine Rückmeldung zum Seminar zu senden. Bitte setzte hierfür den Haken unter Teilnehmerstimme und fülle das Feld sonstige Mitteilung so aus, wie es hier in den Teilnehmerstimmen erscheinen soll.

 

 

 

 

23 November

Liebe Margret,

ich Danke Dir für Samstag. Es hat meine Sicht auf die Welt verändert und mir gut getan. Ich war seither sehr aktiv + fleißig und zuversichtlich.
24 November

Vielen Dank noch mal Dir Margret für das erbauliche Gespräch.
Ich bin jetzt sogar 'leicht euphorisch' aber ich sehe das bewusst; nach der 'Keule' gestern. Jedenfalls bin ich wieder im TUN! Meine Lebenskraft ist zurück, die ich verloren hatte. Du hast wirklich "Ahnung" von den Dingen bzw. weißt wovon Du sprichst; oder wie kann ich das ausdrücken? Du hast mir eine unbekannte Tür/ein Fenster geöffnet letzten Samstag!
DANKE!

30 November

Es geht mir weiterhin recht gut; von gewissen "Stichen" abgesehen; aber es gelingt mir, mich davon nicht 'runterziehen' zu lassen; bzw. schaffe ich es, mit Bewusstsein und 'Aufwand', wieder das 'gute Ufer' zu erreichen...
 

DANKE!
 

 

 

Liebe Margret.

 

Es war wieder ein sehr bereichernder Abend mit viel Heilung.

Ich danke dir von ganzem Herzen

und freue mich auf unser nächstes Treffen.

Herzliche Umarmung

…….

 

Liebe Margret,

 

schon oft habe ich an dich gedacht.

Vielen Dank noch mal für den Tag im November. Es hat sich sehr viel verändert. Meine Mama ist wie ausgewechselt und ich habe einen besseren Zugang zu ihr. Wenn wir zusammen sind, ist es friedlich und ruhig. Ich habe jetzt das Gefühl sie versteht mich und da freut sich auch mein inneres Kind. Ich freue mich, wenn sie zu Besuch kommt und auch für meine kleine Familie ist das gut.

 

Wir treffen uns jetzt öfters und ich kann, dank ihrer Hilfe auch, was für mich machen. Ihr tut das auch total gut. Sie hatte Geburtstag und wir waren den ganzen Tag zusammen unterwegs. Sie meinte, das war ihr schönster Geburtstag und das habe ich auch gemerkt. Ich sehe soviel Positives nach der Aufstellung und freue mich für jeden, dem es nach der Aufstellung genau so ergeht.

 

Der Weg ist richtig und es geht in die richtige Richtung.

 

Vielen Dank an dich und alle, die dabei waren. Du darfst gerne meine Erfahrungen anderen mitteilen.

 

Alles Gute für dich.

 

Herzliche Grüße

 

 

 

Liebe Margret,

ich möchte dir danken, dass du so ein tolles Buch geschrieben hast.

Als ich dein Buch gelesen habe, fand ich mich in deinen Zitaten, die du eingebaut hast und auch in deinen Schilderungen von Gefühlen und Empfindungen wieder.
Ich bemerkte, das auch ich mich hinter meinem Ego verstecke, nicht mit meinen Anteilen die zu mir gehören im Einklang bin. Oftmals auch meine Gefühle gar nicht wahrnehmen kann, um anderen mit liebe zu begegnen, sondern selber in meinen Verletzungen gefangen bin.
Während dem lesen, ist mir klar geworden, dass ich vieles nicht mehr möchte und andere Dinge in meinem leben vermisse.

Dieses Buch und auch du als Mensch haben mich darin bestärkt, dass ich mehr vom leben möchte und dadurch habe ich auch den Beschluss gefasst, einen Schritt weiter zu gehen.

Ganz liebe Grüße
B …

 

 

 

Hallo liebe Margret,

 

Ich möchte Dir nochmals danken, liebe Margret!

 

Für Dein Einfühlungsvermögen, Deine Geduld, Dein Gespür, Dein Wissen und Deine große Herzensbildung, an der Du mich und viele andere teilhaben läßt. Ich kann meinen momentanen Zustand nicht wirklich beschreiben. Da ist doch ganz schön was passiert gestern. In der Tat, es war ein sehr großer Schmerz und ich hoffe und glaube der Heilung ein Stück näher gekommen zu sein.

 

Es tut unsagbar gut in so einer behüteten, verständnisvollen Runde zu sein.

Zu sehen, dass wir alle in einem Boot sitzen.

Es bedeutet mir sehr viel,da ich kaum mehr mit Menschen zusammen bin. . . .  ein bisschen isoliert, nur nicht so ausweglos wie meine tapfere Verwandte im Turm. . . wer immer sie auch war. Es dürfen nun gerne Türen aufgehen.

 

Liebe Margret, Du bist ein ganz wunderbarer Mensch!

Es ist mir eine große Freude und eine Ehre Dich zu kennen.

Hab eine gute Zeit, bleib gesund und wir hören wieder voneinander.

 

Herzlichst

 

 

Von Anbeginn habe ich Dein Können, Dein ganzheitliches Wissen und Deine Professionalität sehr geschätzt.

Es ist nun einige Zeit vergangen seit unserer Begegnung im letzten Jahr und ich möchte Dir sagen, dass  Dein Können für mein Empfinden noch viel größer geworden und gewachsen ist.

 

Bereichert durch Deine erlebten Erfahrungen mit tollen Menschen und auch Deine tiefe Berufung für diese Deine wundervolle Arbeit.

Sei umarmt!

 

Ich wünsche Dir eine sonnige Zeit bis zu unserer nächsten Begegnung.

 

Herzlichst

 

 

Liebe Frau Maier,

 

ich möchte es nicht versäumen Ihnen für Ihre sehr liebevolle und treffsichere Arbeit zu DANKEN

 

Hatte nun schon des öffteren ein Problem und Sie konnten mir durch die Aufstellung immer wieder Licht in’s

 

dunkle bringen. Durch die Aufstellung wurden mir Türen geöffnet (mein Bewusstsein) was mir vorher nie denkbar war.

 

Auch die Änderungen die sich nach ca. 3-4 Wochen der Aufstellung einstellten ist immer wieder wie ein kleines WUNDER

 

für mich, was alles im Umfeld passiert –obwohl ich nichts dafür unternommen habe – es geschieht einfach…..

 

Dafür, auch für Ihre liebevolle Einfühlung möchte ich einfach danke sagen – ich kann nur sagen eine Aufstellung

 

entspricht mindest 20 Therapiestunden, für mich ist das so.

 

Weiterhin viel Glück und Erfolg für Sie – und beim nächsten Problem bin ich wieder bei Ihnen.

 

 

Es grüßt Sie herzlich aus Baden Baden

 

IMG

 

 

 

Liebe Margret,

aus Dankbarkeit für deine hervorragende Arbeit, Geduld, Aufmerksamkeit die du mir geschenkt hast, habe ich heute diesen  Buddha getroffen und ihn zu mir eingeladen.

Er bekommt nun einen ehrenvollen Platz in meinem Heim so dass er mich immer an meine Männlichkeit  und meine Stärken die du in mir ausgegraben hast, erinnern kann. Dir nochmals vielen lieben Dank.

Mit ganz lieben Grüßen

 

 

Hallo liebe Margret,
Du hast mich heute wirklich aus dem Sumpf geholt.
Ich D a n k e Dir vielmals :-)
Ich merke wie meine Energie steigt.
Bin gespannt was kommt.

herzlichst

 

 

Liebe Margret

Danke!

Ich bin gut nach Hause gekommen und habe schon im Zug meine ganzen Eindrücke sacken lassen. Es war alles so sehr bewegend und voller Harmonie. Ich war so erstaunt, wie liebevoll ich aufgenommen wurde, ich fühlte mich sofort zu Hause, als wenn ich die Menschen schon lange kannte.

Meine Aufstellung selber hat mich tief berührt und bewegt. War abends so kaputt aber so friedvoll und leicht gestimmt, als wäre eine Last von mir genommen.

Gestern musste ich einfach mit meinem Mann darüber sprechen und ich war wieder mittendrin in diesen Aufstellungen, wobei mein Körper gestern irgendwie mit schwindlig reagierte und ich mich übergeben musste. Aber ich glaube, ich habe dabei all meine Last von mir gegeben, die schon jahrelang wie ein Stein tief in mir sass.

Liebe Margret lieben dank für diesen wundervollen Tag, für die liebevolle Betreuung dieses Seminartages. Ich bin auch gespannt, was sich alles ändern wird in meinem Leben und freue mich. Im nächsten Jahr auch  wieder einmal ein Seminartag bei Dir zu belegen.

 

Ganz liebe Grüße,

 

 

Hallo Margret,

ich weis gar nicht wo und wie ich anfangen soll.

Ich habe so viele Aufstellungen bei Dir erleben dürfen, jede war einzeln eine Bereicherung für mein eigenes Leben.

Meine eigenen zwei Aufstellungen haben viel zur Klärung und Weiterentwicklung getan, jedenfalls mehr als ich in jeder psychotherapeutischen Sitzung erreicht habe. Es verblüfft mich auch immer wieder zu sehen, wie die Dinge die ich bereits weiß, sich in der Aufstellung darstellen, sich auflösen und letztendlich zur Heilung gelangen. Wenn ich nur daran denke, wie mein Verhältnis zu meiner Mutter vor ca. 2 Jahren noch war. Voller Groll, Hass, Wut und Zorn. Und wie sehr es sich jetzt gewandelt hat, wie sehr ich meine Mutter, meinen Vater und die Ahnen ehren und lieben kann. Über diese Heilung hat sich meine Haltung mir gegenüber gewandelt, und ich freue mich heute eine Frau sein zu dürfen und diese Weiblichkeit zu leben können. Wie sich meine Haltung gegenüber Männern gewandelt hat und ich auch sehe, welche Probleme Männer haben. Wie sich meine Angst und Furcht vor der Zukunft (auch und gerade der finanzielle Teil) sich in Gelassenheit und Vorfreude gewandelt hat. Und solange ich sehen kann, wie mein inneres Kind mir hilft, gegen mein Burn-out anzutreten, wird mir auch hier nicht angst und Bange, sondern ich sehe freudig, voller Zuversicht und Spannung in meine Zukunft. Ich weiß, ich werde mein altes Leben nicht mehr haben, aber das neue Leben wird eine ganz andere Dimension haben mit wesentlich mehr Qualität, die ich heute noch gar nicht überschauen kann. Ich durfte lernen, Vertrauen in das Leben und das Universum zu haben, denn durch das Familienaufstellen sieht man irgendwann das gesamte und bekommt für viele Dinge, die im Leben passieren, eine andere Haltung, geprägt von Demut und Liebe.

Das alles nur, mit Deiner Hilfe und mit Deiner Arbeit. Dafür von ganzem Herzen ein "Vergelt´s Gott vielmals".

Für die Menschen, die Dich und Deine Arbeit nicht kennen, kann ich nur hinzufügen:
Ich habe bisher mehrere Familienaufsteller/innen und deren Arbeit kennengelernt, hauptsächlich als Stellvertreterin. Keine/r konnte mich davon überzeugen, bzw. konnte ich nicht das Vertrauen entgegenbringen, meine Aufstellungen dort zu tun. Deine Arbeit ist derart hoch qualifiziert, behutsam, achtsam und herzlich, wie ich es bei keinem der anderen beobachten konnte. Sich Dir anzuvertrauen, wurde noch nie ausgenutzt. Im Gegenteil: Ich durfte die Erfahrung machen, dass Du Deine Arbeit aus Liebe und aus Liebe zu den Menschen tust. Und genau das spürt man bei jeder Deinen Aufstellungen.

Ich umarme und drücke Dich dankbar von ganzem Herzen und freue mich auf die nächste Aufstellung mir Dir.

 

Vergelt´s Gott vielmals

 

Hallo Margret,

erzähl dir kurz.. habe kurzerhand mein Jobangebot im Blumenladen gekanzelt, weil das Gehalt unterirdisch war, wie sich heraus stellte und habe im Hotel noch mal nachgefragt; habe innerhalb von 10 MINUTEN einen neuen Job mit allem drum und dran... Hammer... so bin ich noch nie für mich eingestanden... vor drei Tagen hat mich ein netter Mann angeschrieben, der sehr feinfühlig zu sein scheint und ich hab morgen mit ihm ein Date... hab gestern zwei Stunden mit ihm telefoniert über Gott und die Welt... ich bin so was von klar... ist wunderschön.... und blicke voller freudiger Erwartung in die Zukunft.... bin so froh das ich auf meine innere Stimme gehört habe und die Aufstellung gemacht habe und hatte das große Glück dazu noch, dass du meine Stellerin warst; drück dich dafür gannnnnnzzzz arg... es ist schön, wenn man sich selbst wahr und sich dafür Zeit nimmt.. bin sehr dankbar für alles.. bis bald.. bestimmt.. ganz liebe Grüße
S.

 

Hallo Margret,

ich habe nun schon vor längerem bei dir gestellt und war nun am Wochenende das erste Mal in Freiburg auf einem Familienstellen Seminar; es hat mich zu tiefst berührt und ob wohl ich selbst gar nicht gestellt habe, haben sich meine Probleme die ich mit gebracht habe einfach gelöst. Also ich kann wirklich nur jedem empfehlen, so etwas selbst einmal zu erleben. Es sind Dinge die man mit Worten nur schwer erklären kann, man muss es einfach erlebt haben um sich ein Urteil zu bilden. Ich kann dich wirklich aus ganzem und tiefstem Herzen weiterempfehlen, mach weiter so und Danke für alles

Grüssle Susi

 

Liebe Margret,

die Aufstellung die Du für mich geleitet hast, war mit äußerst hilfreich und durch Deine Arbeit hat sich mein Leben in kürzester Zeit zum Guten gewandelt. Ich werde meinen neuen Weg gehen und das Kind in mir endlich heranwachsen sehen und es zu einem Mann gedeihen lassen können, was mir ohne Dein Seminar und Deine Hilfe nie möglich gewesen wäre. Es ist wahr, was ich aus eigener Erfahrung gelernt habe, eine Therapie bei Problemen bringt einen nur langsam voran und es ist ein verdammt schwerer Weg! Durch eine Aufstellung bei Dir klärt sich die ganze Situation binnen 2 Stunden und die Probleme schwinden anschließend und man kann sein Leben wieder genießen! Dies wollen doch alle oder nicht? Wenn Dir bei einem Seminar Teilnehmer fehlen die als Probanden zur Verfügung stehen, gib mir Bescheid; ich komme auf jeden Fall, denn es ist immer wieder ein erstaunliches Erlebnis, welches den eigenen Horizont erweitert.
Danke und lieben Gruß,

Ingo

 

 

 

 

 

 

 

“ Wenn die Quelle fließt,

wird alles um sie herum fruchtbar”!

(Bert Hellinger)